Christina Nicolodi

International Regulatory Affairs Consulting Services

Der Erfolg einer medizinischen Innovation liegt in seiner Umsetzung

In den letzten Jahren hat der Entwicklungsstand innovativer, fortschrittlicher Arzneimittel dramatisch zugenommen. Gerade Arzneimittel für neuartige Therapien oder Orphan-Arzneimittel für seltene Erkrankungen erfordern die Entwicklung einzigartiger Produkte. Eine maßgeschneiderte regulatorische Unterstützung bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften vor allem von europäischen und US-amerikanischen Anforderungen entscheidet dabei über Ihren Erfolg.

Als Senior Regulatory Affairs Professional bei Nicolodi Regulatory Affairs Consulting Services mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im globalen Regulatory Affairs Management, in klinischer Entwicklung und Qualitätssicherung für biotechnologische und Advanced Therapy Medicinal Products (ATMPs) begleite ich Ihr Pharmaunternehmen bei Ihren regulatorischen Angelegenheiten – bei der Planung Ihrer ersten Entwicklungsphase vor der Arzneimittelzulassung sowie während des gesamten pharmazeutischen Lebenszyklus.

ÜBER CHRISTINA NICOLODI

Internationales Know-how trifft auf persönliche Beratung

Christina Nicolodi arbeitet seit fast 20 Jahren als Internationaler Regulatory Affairs Manager mit besonderem Fokus auf der Entwicklung neuartiger, innovativer Arzneimittel. Insbesondere die regulatorische Planung und Durchführung der frühen Entwicklung von Arzneimitteln für neuartige Therapien (ATMPs), genetisch veränderte Organismen (GVOs) und chemische oder antivirale Arzneimittel sind Christinas Kernkompetenzen.

Nach 17 Jahren als Internationaler Regulatory Affairs Lead für namhafte Produkte in globalen Pharmaunternehmen wie Takeda Pharmaceutical Company Limited/Shire Pharmaceuticals und Baxter/Baxalta Innovations gründete Christina im März 2020 das Unternehmen Nicolodi Regulatory Affairs Consulting Services und berät seither sowohl globale Pharmaunternehmen als auch Start-ups.

Profitieren Sie von Christinas internationaler Projekterfahrung und einer ganzheitlichen, individuellen Beratung für Ihre regulatorischen Angelegenheiten.

BERUFLICHE ERFAHRUNG

Takeda Pharm. Company / Shire Pharmaceuticals

Internationaler Regulatory Affairs Lead
AAV-8 Gentherapie (FVIII und FIX)
Mehr zum Unternehmen…

Baxter Innovations / Baxalta Innovations

Internationaler Regulatory Affairs Lead
Obizur® (Porciner FVIII)
Impfstoffe (Lyme, Influenza)
Mehr zum Unternehmen…

AVIR Green Hills Biotechnology AG

Globaler Regulatory Affairs Lead
Lebend-attenuierte Influenzaimpfstoffe

Gruenenthal GesmbH Austria

Regionaler Regulatory Affairs Manager
Schmerztherapien, Antibiotika, Kontrazeptiva
Mehr zum Unternehmen…

AUSBILDUNG

2010 - 2014 | Medizinische Universität Wien: Doktorat Medizinische Wissenschaften

Medizinische Wissenschaft in Klinischer Pharmakologie und Immunologie

Dissertation: „Evaluation of immunological correlates of protection for delNS1-live-attenuated influenza vaccines“
Moessler et al, 2013

1999 - 2004 | Karl Franzens Universität Graz: Diplomstudium Mikrobiologie

Grundstudium in Mikrobiologie, Genetik und Virologie

Diplomarbeit: „Phage-host systems in the aerobic water column and sediment ot the Kuehwoerther Wasser, a mesotrophic, macrophyte-dominated oxbow lake.“

Jedes Arzneimittel ist individuell

Bei der Entwicklung neuartiger, innovativer Arzneimittel spielt nicht nur die Forschung und Entwicklung eine wichtige Rolle, sondern auch die Einhaltung regulatorischer Anforderungen. Neuartige Arzneimittel sind häufig biotechnologisch hergestellte Produkte für komplexe therapeutische oder prophylaktische Zwecke, die besondere regulatorische Anforderungen an die Produktenwicklung, Herstellung und Arzneimittelzulassung stellen. Fast immer müssen individuelle Entscheidungen und Zulassungsstrategien getroffen und sorgfältige Schritte für jedes einzelne Arzneimittel unternommen werden. Um Sie bei der Entwicklung Ihres Prüfpräparats oder während des gesamten Lebenszyklus Ihres Arzneimittels zu unterstützen, begleitet Christina Nicolodi Sie durch die regulatorische Strategie unter Einhaltung aller Vorschriften.

ENTWICKLUNG VON ARZNEIMITTELN

PRÄKLINIK

Die Entwicklung von Arzneimitteln erfordert einzigartige Lösungen. Christina Nicolodi unterstützt Sie bei der strategischen Planung, dem Screening und der Entwicklung im Frühstadium.

KLINISCHE PRÜFUNG

Im Zentrum jeder klinischen Studie steht ein Experte, der das richtige Know-how für Forschung und Planung von klinischen Studien mitbringt: R&D ist Christinas Leidenschaft!

HERSTELLUNG

Die Herstellung spielt während der Entwicklung und des gesamten Lebenszyklus Ihres Produktes eine entscheidende Rolle. Christina Nicolodi stellt sicher, dass Ihre CMC-Tätigkeiten in Übereinstimmung mit den regulatorischen Anforderungen durchgeführt werden.

PHARMAZEUTISCHER LEBENSZYKLUS

ARZNEIMITTELZULASSUNG

Nach Jahren der Forschung und Entwicklung hängt alles am Zulassungsprozess. Mit jahrelanger Erfahrung führt Christina Nicolodi Sie durch das herausfordernde Verfahren bis zum endgültigen Marktzugang, und es wird sich lohnen.

LIFE CYCLE MANAGEMENT

Im Life-Cycle-Management geht es darum, den Wert Ihres Produkts zu optimieren. Christina  Nicolodi bietet Ihnen ein erfolgreiches Life-Cycle-Management mit der Erfahrung, Änderungen zu managen, während das Produkt sein wirtschaftliches Leben durchläuft.

GXP SERVICES

„Compliance“ ist ein integraler Bestandteil eines funktionierenden pharmazeutischen Qualitätssystems. Christina Nicolodi bietet ein breites Spektrum an GxP Anforderungen und unterstützt Sie beim Aufbau oder Audit Ihrer Prozesse oder Ihres Qualitätssystems.

Neuartige, Innovative Arzneimittel

In den letzten Jahren hat sich die Entwicklung innovativer, fortschrittlicher Arzneimittel dramatisch beschleunigt. Insbesondere Arzneimittel für Menschen mit seltenen Krankheiten erfordern oft die Entwicklung einzigartiger chemischer oder biotechnologisch hergestellter Arzneimittel.

ATMPs_nobg

ATMPS

Arzneimittel für neuartige Therapien: biotechnologisch bearbeitete Gewebeprodukte (Tissue-Engineered Products), somatische Zell- und Gentherapie.

Bei Shire/Takeda kümmerte sich Christina Nicolodi um die frühe klinische Entwicklung der Faktor VIII und IX Gentherapie und führte die zentrale Zulassung von Obizur® einem porcinen Faktor VIII zur Behandlung von Blutungsepisoden bei Erwachsenen mit erworbener Hämophilie.

Vaccines_nobg

IMPFSTOFFE UND IMMUNTHERAPEUTIKA

(Prophylaktische) Arzneimittel zur Aktivierung des Immunsystems zum Schutz vor Infektionskrankheiten oder im Kampf gegen Krankheiten.

Die Entwicklung von Impfstoffen und Immuntherapeutika ist eine von Christinas Kernkompetenzen (z.B. Lyme Borreliose, Influenza, HPV-16, SARS CoV-2).

Chemical drugs_nobg

CHEMISCHE WIRKSTOFFE

Chemische (synthetische) Arzneimittel zur Diagnose, Behandlung oder Vorbeugung einer Krankheit.

Egal ob die Planung der ersten GMP Produktion, klinischer Prüfungen oder Produktänderungen, die Betreuung von chemischen Substanzen zählt zu Christina Nicolodis laufenden Tätigkeiten.

MEHR ÜBER CHRISTINA NICOLODIS ARBEIT

Wissenschaftliche Arbeiten

Phase I/II trial of a replication-deficient trivalent influenza virus vaccine lacking NS1

Zur Publikation…

Safety and immunogenicity of a replication-deficient H5N1 influenza virus vaccine lacking NS1

Zur Publikation…

Orphan drug designation in Europe-Procedural guidance and challenges

Zur Publikation…

TV, Online & Print

COVID-19: Aktuelle Fakten & Fakes rund ums Impfen

21. September 2021 – Webinar für die European Researchers Night: Life is Science!
Jetzt entdecken…

SARS-CoV-2: Hintergrund, Impfstoffe, Ausblick

21. Mai 2021 – Webinar für die Open Science – Lebenswissenschaften im Dialog
Jetzt entdecken…

Wie Pharmafirmen ihre Impfstoffe anpassen

15. März 2021 – ORF Gastbeitrag
Jetzt entdecken…

Interview über den Coronavirus

19. Jänner 2021 – Niederösterreichisches Fernsehen
Jetzt entdecken…

Jetzt wird getestet und geimpft – War das der letzte Lockdown?

25. November 2020 – ORF Talk 1 – Panel Diskussion
Jetzt entdecken…

Virologin Nicolodi über CoV-Impfstoffe

23. November 2020 – ORF ZIB Nacht
Jetzt entdecken…

Wie Impfstoffzulassung in EU funktioniert

23. November 2020 – Interview für Ruth Hutsteiner vom ORF
Jetzt entdecken…

Impfen, streiten, demonstrieren: Spaltet Corona unser Land

03. September 2020 – Servus TV, Talk im Hangar-7 – Panel Diskussion
Jetzt entdecken…

Russland überspringt Tests und genehmigt weltweit ersten Corona-Impfstoff

11. August 2020 – Interview für die Österreichische Tageszeitung DER STANDARD
Jetzt entdecken…

Der lange Weg zur CoV-Impfung

07. Mai 2020 – ORF Gastbeitrag und Interview
Jetzt entdecken…

KONTAKT

Halte deine Vision, vertraue dem Prozess!

Kontaktieren Sie Christina Nicolodi gerne für ein unverbindliches Erstgespräch. Ich unterstütze Sie und biete eine individuelle Beratung für Sie und Ihr Produkt.

Mag. Dr. Christina Nicolodi

Leopold Figl Straße 7C, 2361 Laxenburg
office@nicolodi-consulting.com
+43 (0) 650 58 29 650
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung

SAGEN SIE HALLO!

    Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten im Zuge dieser Anfrage übermittelt und verarbeitet werden.